Wir sind umgezogen!

Wir sind umgezogen!
Aktuelle Infos unter: www.desjoyaux-strube.de

Zubehör

Poolhallen
Desjoyaux-Poolhallen sind so individuell wie Ihre Ansprüche. Zum Beispiel in flacher Ausführung, wobei die Halle in erster Linie dem Schutz vor Verschmutzung, der Erwärmung des Wassers und der Sicherung des Pools gegen ungewünschte Nutzung dient. Oder als mittelhohe Halle, die darüber hinaus auch im geschlossenen Zustand eine Nutzung, z.B. im Winter ermöglicht. Und auch als hohe Halle, die Ihren Pool gleich noch zum Wintergarten macht.
Allen Hallen gemein ist, dass sie sich leicht bewegen lassen, auf Wunsch sogar elektrisch, oder, je nach Modell, auch fest mit einem angrenzenden Gebäude verbinden lassen. Qualitativ genügen Desjyaux-Poolhallen höchsten Ansprüchen. Dies belegt Desjoyaux mit umfangreichen Garantien.

Weitere Informationen zu den Desjoyaux-Poolhallen finden Sie hier.

 

Abdeckungen
Desjoyaux bietet Ihnen Poolabdeckungen jeder Art. Von der einfachen aber wirkungsvollen Stangenabdeckung bis zu automatischen Terrasenelementen, die Ihren Pool auf Wunsch "unsichtbar" werden lassen.
Besonders beliebt bei unseren Kunden ist zum Beispiel die automatische Oberflurabdeckung, die ähnlich einer Jalousie das Becken bündig abdeckt und sich auf Knopfdruck vollständig auf- oder abwickelt. 
Die Vielzahl der lieferbaren Modelle garantiert Ihnen, dass Sie auch Ihre Abdeckung im Desjoyaux-Programm finden. Schauen Sie einfach einmal in unserer Filiale vorbei und lassen Sie sich beraten. 

Weitere Informationen zu Desjoyaux-Poolabdeckungen finden Sie hier. 





Komfortzubehör

Die Gegenstromanlage
Das Gegenstromanlage ist (mit Ausnahme der Filterung P11) mit allen Filterungssystemen kompatibel. Die mit Luft verwirbelte, verdoppelte Unterwasserströmung (aus der Rückstromdüse) sorgt für die Massage und eine wirksamere Entspannung des Rückens. Im Zusammenspiel mit der Massagedüse hat die Gegenstromanlage zugleich eine dränierende Wirkung.
Wie bereits der Name besagt, können Sie damit schwimmen, ohne sich dabei von der Stelle zu bewegen – auch sportlichen Schwimmern ermöglicht sie ein wirkungsvolleres und realitätsnäheres Training, als dies durch eine Überdimensionierung des Pools möglich wäre.
Das Ein- und Ausschalten der Gegenstromanlage erfolgt einfach über einen pneumatischen Schalter, den Sie vom Becken aus bedienen können.

Die Heizung
Möchten Sie Desjoyaux-Filteranlage mit einer Heizung ausstatten, stehen Ihnen drei Lösungen zur Wahl: die Wärmepumpe, die elektrische Heizung und der Wärmetauscher. Die Heizung stellt das Nonplusultra an Komfort dar, ermöglicht sie Ihnen doch eine Nutzung Ihres Pools vom ersten bis zum letzten Sonnenstrahl.
• Wärmepumpen: Für eine Heizung ohne Gedanken an die Öl- oder Stromrechnung.
Mehr dazu.
• Elektrische Heizungen: Für eine Nutzung in Maßen.
Mehr dazu.
• Wärmetauscher: Die Lösung, die sich nach Ihrer bestehenden Hausheizanlage richtet.
Mehr dazu.

Die Elektrolyseeinrichtung
Grundlage der Elektrolyse ist die Hinzufügung einer kleinen Salzmenge zum Becken (4 g/Liter). Das Wasser wird zunächst filtriert und sodann elektrolytisch behandelt, wobei aus dem Salz hochwirksames Chlor freigesetzt wird, das Algen und Bakterien abtötet und organische Reste oxidiert. Das Salz bewahrt dabei auch im Sonnenlicht und bei intensiver Nutzung des Beckens auf nahezu unbegrenzte Zeit seine Wirksamkeit. Über einen Timer können Sie unabhängig von der Filtration die Elektrolysedauer für Ihr Becken individuell prozentual einstellen. Im "Standby"-Modus wird die elektrolytische Chlorproduktion unterbrochen, während die Filtration weiterläuft.
Rollverdeck-Betriebsmodus: Das JD Sel Sea reduziert automatisch die Chlorerzeugung, sobald das Schwimmbecken bedeckt wird.
Die Elektrode besteht aus sieben mit Edelmetalloxiden beschichteten Vollplatten aus Titan.
Die Selbstreinigung der Elektroden erfolgt durch Polaritätsumkehr, Ihre Dauer lässt sich der Wasserhärte (TH) entsprechend einstellen.
Ein einfacher Selbsttest gestattet innerhalb von wenigen Sekunden eine Prüfung der wichtigsten Funktionen der Elektrolyseapparatur.
Weitere Vorzüge sind die einfache und kostengünstige Pflege, die konstante Wasserqualität für einzigartigen Komfort: geruchsfrei und nie mehr rote Augen! und die weitestgehende Automatisierung.

Die Solardusche
Diese zur Bewahrung der Wasserqualität Ihres Pools unverzichtbare Dusche sorgt mit ihrer integrierten Solarzelle für natürliches Wohlbefinden. Ausgestattet mit einem drehbaren Brausekopf, vereint sie Ökologie, Komfort, anspruchsvolles Design und Eleganz.
Durch die Nutzung der Sonnenenergie zum Aufheizen des im Tank (20 Liter) befindlichen Wassers ohne Rückgriff auf eine andere Energiequelle ermöglicht eine Verminderung der von außen in das Becken eingetragenen Verschmutzungen um fast 40 %: Dies bewahrt nicht nur die Wasserqualität, sondern bedeutet auch Einsparungen bei Filtration und Desinfektion.